Wenn Einseitigkeit erlaubt ist

Total einseitig, total gut: das onepage-Magazin, frisch aus dem braunen Kuvert geborgen.

Nach einem Vormittag voller Geschrei und Streitereien unter Geschwistern schenkte ich uns eine Pause. Jedes Kind in seinem Zimmer. Jeder für sich. Ruhe. Dann stand ich da mit meiner plötzlich geschenkten Zeit, die Tasse Kaffee in der Hand, und wusste nicht, was tun. Etwas für mich, nichts, das auf meiner To-do-Liste stand. Lesen! Mein letztes Buch gerade ausgelesen, war ich für ein neues noch nicht bereit. Und dann entdeckte ich auf dem Klavier das braune Kuvert, noch ungeöffnet. Als hätte es die ganzen langen Ferien über auf genau diesen Moment gewartet. Das Leben ist gut!