Grillgut

Hier geht es um die Wurst.

Unsere Bäuche knurrten wie hungrige Bären, als wir durch den menschenleeren Wald zogen. Nachdem wir schliesslich genug Holz in allen Grössen beisammenhatten, das Feuer bereit war und auch die Stöcke für unser Grillabenteuer gespitzt waren, blickten mein Liebster und ich uns erwartungsvoll in die Augen.

«Du kannst die Cervelats bringen», sagte er.
«Die hast doch Du eingepackt?» Ich.
Stille. Enttäuschung. Dann schallendes Gelächter.

Beim letzten Grillabenteuer hatten wir aufs Feuer verzichtet, diesmal auf die Wurst. Zu Hause im Kühlschrank erzählten sich Senftube und Würste währenddessen alte Corona-Witze.