Überstunden in den Sand setzen

Es gab eine Zeit, da stolperte man in meinem Zuhause noch nicht über Monstertrucks und in der Küche hingen keine «Mami, ich hab Dich sooo lieb»-Zeichnungen. Es war die Zeit, als ein Ritual einen festen Platz in meiner Arbeitswelt hatte: das Feierabendbier. Am schönsten war es, wenn richtig viel los war. Wir arbeiteten bis spät, […]